FrameScript/ElmScript aktivieren

A description in English for version 5 activation can be found at framescript.com.


Für FrameScript/ElmScript gibt es drei mögliche Verfahren zur Produkt-Aktivierung:

  • Online-Aktivierung: Hier nimmt Ihr Rechner einmalig Kontakt zu einem Web-Service bei FML auf und dort wird jede Aktivierung/Deaktivierung gegen die Anzahl der erlaubten Lizenzen gezählt. Dazu benötigt das Aktivierungsmodul (nicht Ihr Web-Browser) ungehinderten Zugang zu http://www.framescript.com. Ob das klappt, können Sie vorab testen (siehe unten).

  • Offline-Aktivierung: Wenn Ihre Firewall den Zugang zum Web-Service von FML verhindert und Ihnen auch Ihre IT-Abteilung nicht helfen kann, verfahren Sie wie unten beschrieben.

  • Lokale Aktivierung: Diese Option wird ab fünf Lizenzen angeboten. Hier werden die personalisierten Lizenzdaten zusammen mit einer speziellen Lizenzschlüssel auf dem Rechner hinterlegt. Es ist keine Online-Verbindung erforderlich. Möglichkeiten, die lokale Aktivierung auf mehrere Rechnern einzurichten, sind im Artikel »Lokale Aktivierung für FrameScript/ElmScript einrichten« beschrieben.

Test der Online-Aktivierung

Sie können die Applikation TestWebServ.exe benutzen, um vorab zu testen, ob Sie von Ihrem Rechner aus Zugriff auf den Aktivierungs-Webservice haben.

  1. Laden Sie das ZIP-Archiv (testwebserv.zip) und entpacken Sie das enthaltene Programm WebServTest.exe
  2. Starten Sie das Programm und klicken Sie in Press to Run Web Service Test.

Web Service Test Programmfenster

Wenn dann die aktuelle FrameScript/ElmScript-Version angezeigt wird,

Web Service Test erfolgreich

können Sie die Online-Aktivierung nutzen. Andernfalls kann Ihnen eventuell Ihre IT-Abteilung dabei helfen; für die Aktivierung wird ein http-Zugang zu www.framescript.com benötigt.

Offline-Aktivierung

Falls die Online-Aktivierung nicht funktioniert, klicken Sie an jedem Arbeitsplatz auf Other Activation Options und Sie erhalten den folgenden Dialog:

Bitte befolgen Sie die dortigen Anweisungen und senden Sie die angegebenen Daten an FML, von dort erhalten Sie dann den benötigten Authorization Code.