FrameScript für FrameMaker 10

Heute wurden die Installer der aktuellen Version 5.2R1p242 von FrameScript/ElmScript für FrameMaker 10 freigegeben. Die gute Nachricht: Es handelt sich um ein kostenloses Update für alle Inhaber einer Lizenz für Version 5.x. Siehe Download.

[Update] Laut der mitgelieferten Dokumentation gibt es folgende Ergänzungen für FrameMaker 10 (es gibt bislang keine Dokumentation der Änderung seitens Adobe, deshalb kennen wir nicht die Bedeutung jeder Eigenschaft):

  • Neu für Session: AllowNewFileURL, BkGndColor, CustomDelimiter, DitaMode, DoNotExportInvalidXML, DoPostXSLTValidationOnExport, EnableAutoSpellCheck, InTableSortOperation, IsFMRunningAsServer, NoMultiMediaInPDF, ProgId, RemoveExtraWhiteSpacesOnXMLImport, StructAppAttrConfigFile, SuppressXMLParserWarnings, TextColor, XMLStructuredApplicationList
  • Neu für Dokumente: BkColor, BooleanConditionExpressionTag, DocSaveFormat, PrintDitavalFileName, ReviewerName, ReviewerNameList, ReviewTime, ShowElementDescriptiveNames, StructuredApplicationForOpen, TrackChangesAddedColor, TrackChangesDeletedColor, UseBkColor, UseInitialStructureOfAutoInsertedElements
  • Neu für Bücher: BookSaveFormat, DocSaveFormat, ShowElementDescriptiveNames, UseInitialStructureOfAutoInsertedElements
  • Neu für Buchkomponenten (BookComponent): CorrespondingXmlPath
  • Neu für Absätze (Pgf) und Absatzformate (PgfFmt): BkColor
  • Neu für Zeichenformate (CharFmt): BkColor, UseBkColor
  • Neu für importierte Grafiken (Inset): InsetGenericData, InsetPosterFile, InsetPosterFileOrigName, InsetPosterIsExternal, InsetSaveDIBFacetToFile
  • Neu für Element-Definitionen (ElementDef): AlsoInserts, DescriptiveTag, ElementDescription
  • Neu für Element: AttributesEx (neuer Datentyp mit weiteren Attribut-Eigenschaften), TopicRefAbsoluteFilePath
  • Text kann folglich diese neuen Eigenschaften haben: BkColor, ReviewerName, ReviewTime, UseBkColor
  • Mit dem Befehl Find FromTextLoc kann man jetzt auch suchen nach: PgfFormatOverride, CharFormatOverride, TableFormatOverride
  • Der Befehl Open Document kennt die neue Option VerifyInsets
  • Beim Speichern von Dokumenten und Büchern können jetzt gezielt die FM-10-Formate angesteuert (SaveFmtInterchange100, SaveFmtBinary100), das DitavalCondTag spezifiziert und das Fehler-Log unterdrückt werden (NoStructuredErrorLog)
  • FrameScript wurde um folgende Hilfsmethoden (Objekt eUtl) ergänzt: eUtl.TrackChangesAcceptAll{Doc}; eUtl.TrackChangesRejectAll{Doc}; eUtl.ConvertTiToText{Ti}; eUtl.ForceUpdateXrefAltText{Xref}; eUtl.UpdateMenus{}; eUtl.NewBook{}; eUtl.DeleteUnusedFmts{Doc, objName}; eUtl.AddNewBuildExpr{Doc, exprName, exprCond}; eUtl.DeleteBuildExpr{Doc, exprName}; eUtl.SetActiveBuildExpr{Doc, exprName}; eUtl.GetActiveBuildExpr{Doc}; eUtl.GetBuildExpr{Doc, exprName}; eUtl.GetBuildExprCatalog{Doc};
  • Beim Dokumentvergleich mit dem Befehl DocCompare lässt sich festlegen, ob auch Attribute verglichen werden sollen
  • Bei Import Formats kann man jetzt auch alle Formate (All) oder gezielt die Attributfilter-Einstellungen (FBA) wählen