Erste Schritte mit ExtendScript

Im [Adobe-Blog für die Technical Communication Suite](http://blogs.adobe.com/tcs/) wurden drei Beiträge veröffentlicht, die in die FrameMaker-Automation mit ExtendScript einführen (auf englisch). Witzigerweise spricht der Autor von *ExtendedScripts*, eine Begrifflichkeit, die mir neu ist (aber im Bereich TechDok ist man zuweilen vielleicht überpräzise…). **ExtendScript** ist Adobes Bezeichnung für JavaScript-Implementierungen in Adobe-Produkten. Da diese bestimmte Erweiterungen enthalten, wurde as *Extended JavaScript* eben *ExtendScript*.

Unter der Überschrift »Developing Extend[ed]Scripts« gibt es drei Beiträge:

* [Part 1](http://blogs.adobe.com/tcs/2011/01/developing-extendedscripts-part-1.html): ExtendScript Toolkit (ESTK), Hello-World-Programm, eine erste Funkion
* [Part 2](http://blogs.adobe.com/tcs/2011/01/developing-extendedscripts-part-2-2.html): Ändern der DPI-Einstellung aller Grafiken eines Dokuments
* [Part 3](http://blogs.adobe.com/tcs/2011/01/developing-extendedscripts-part-3.html): Öffnen aller Dokumente eines Buchs und jeweils Setzen der Anzeige einer Textbedingung

Dieser Beitrag wurde unter Lernen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.