FrameScript 5.1

Seit 29.2.2008 ist es auf der FrameScript-Website (und jetzt auch hier unter Download) erhältlich, am 3.3. wird es offiziell bekanntgegeben: FrameScript 5.1 ist erhältlich. Die wichtigsten Neuerungen:

  • Dies ist ein kostenloses Update für alle Inhaber einer 5.x Lizenz.
  • Unicode-Unterstützung für FrameMaker 8 ist implementiert; dies werde ich bald näher beleuchten, denn es gilt die richtige Umstiegsstrategie zu wählen.
  • Das Registrierverfahren wurde wieder geändert; es gab vereinzelt Probleme mit dem seit Version 5.0 umgesetzten Hardware-basierten Verfahren, jetzt wird FrameScript online oder offline aktiviert.

Neues, verbessertes Lizensierungsverfahren

Mit FrameScript 5.1 wird die Aktivierung eingeführt. Dadurch wird im Gegenzug die Bestellabwicklung stark vereinfacht: Es sind keinerlei Lizenznummern vorab zu ermitteln oder mitzuteilen! Aus dem Bestellprozess ergeben sich die Order Reference Number und die FML Reference die zusammen in den Aktivierungsdialog eingegeben werden müssen. Auf diese Weise können auch Mehrfachlizenzen stark vereinfacht beschafft werden. Wie bei allen Aktivierungsverfahren ist beim Wechsel des Rechners darauf zu achten, die alte Lizenz zu deaktivieren.